Kontakt

Andreas Pröhl

Paulinenstraße 58

32756 Detmold

0176 - 382 487 12

Email: andreas.proehl@gmail.com

Facebook-Page: https://www.facebook.com/andreasproehlportal/

Facebook-Profil: https://www.facebook.com/andreas.proehl

Youtube-Kanal: http://youtube.com/user/andreasproehl/

Spreaker: http://www.spreaker.com/user/ein-kurs-in-wundern-radio

 

Externe Links/ Haftung:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Aktualisierung/ Haftung:

andreasproehl.com hat für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen. Der Betreiber behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Anmerkung zum Rechteinhaber von Ein Kurs in Wundern:

Ein Kurs in Wundern ist im Greuthof Verlag erschienen und ist dort, als auch in jeder Buchhandlung erhältlich. Die Meinung, Inhalte und Schwerpunkte auf dieser Webseite, sowie der gelisteten Sessions kann mit denen der Rechteinhaber von Ein Kurs in Wundern verschieden sein. Die auf dieser Webseite angekündigten Veranstaltungen werden nicht vom Rechteinhaber ausgetragen oder anderweitig unterstützt.

 

 

Tags: Kontakt, , Impressum, , Haftungsausschluss,, Urheberrecht,

Suche

Ein Kurs in Wundern - Ein Pflichtkurs

In dir ist ein Ruf. Du weißt, dass es jetzt an der Zeit ist, aufzuwachen und zu deiner Quelle zurückzukehren. Es spielt keine Rolle, ob du auf dem Weg des Erwachens neu bist, oder schon eine ganze Weile darauf reist. Die Lehre ist zeitlos, weil sie auf die jetzige Erfahrung der Freiheit, dem Überfließen deines schöpferischen Herzens und dem Erinnern der Liebe abzielt, die du jetzt bist. Die Lehre der Wunder ist lebendig, praktisch und geht dennoch weit über die Begriffe hinaus.