Anmeldung ab sofort offen! Ab 21. Feb Online Jahresgruppe 2019

Einladung zum zweiten Jahrgang der Jahresgruppe 1! 

 

Bist du bereit, tiefer in den Kurs in Wundern* einzusteigen?
Ist es deine Zeit, Wegbereiter zu werden? 

Die Jahresgruppe 1 ist eine 1-jährige Online-Intensiv-Gruppe für Menschen, die den Ruf spüren, tiefer in die Anwendung und Erfahrung des Kurs in Wundern einzusteigen - inmitten des Alltags, in dem sie sich gerade zu befinden glauben. 

"Ich rufe dich auf, dich daran zu erinnern, dass ich dich erwählt habe,
um das HIMMELREICH dem HIMMELREICH beizubringen.
Bei dieser Lektion gibt es keine Ausnahmen,
weil das Fehlen von Ausnahmen die Lektion ist." *

Die Jahresgruppe dient dir dabei zweiseitig:
* Unterstützung in deiner spirituellen Transformation
* Motivation, deine besondere Funktion anzunehmen

Hier kannst du dich anmelden:

>> andreas.proehl@gmail.com

Für wen ist diese Jahresgruppe? Was sind die Voraussetzungen?

1. Musst du den Kurs in Wundern schon gelesen haben, oder die Lektionen gemacht haben? Nein. Es ist allerdings notwendig, dass du eine Offenheit und ein echtes Bedürfnis danach hast, das Alte loszulassen, etwas Neues zu erfahren und bereit bist, die notwendigen Schritte dafür zu gehen. 

2. Bist du schon mit dem Kurs unterwegs, es fehlt dir aber bisher die gelebte Erfahrung? Oder schwankt deine Gewissheit und du siehst dich immer wieder Herausforderungen gegenüber, die du bisher alleine nicht überwinden konntest? Dann kann diese Gruppe für dich die nötige Erinnerung und Reflexion bieten, um wirklich Licht in sich-wiederholende Muster zu bringen. Auf dass du weiter gehen mögest!

3. Wenn du schon ein gutes Stück mit dem Kurs gereist bist, jeden Morgen neu anfängst und mit Unterstützung tiefer gehen willst, geben willst, komplett aufräumen willst, im VATER erwachen willst: herzlich willkommen. Es ist deine Zeit, Wegbereiter für Viele zu werden und zu sein. 

 
Was auch immer deine tiefen Beweggründe sind, alle Dinge neu zu sehen: komm, wie du bist! Wir begegnen uns alle auf Augenhöhe. 
  
 

Was sagen Mitglieder?

"Zum Einen war mir das (von mir selbst eingeforderte) Commitment ein Segen, mich in dieser Form wöchentlich auszurichten, egal wie die Umstände zu sein schienen. Zum Anderen wurde mir zum ersten Mal klar, was dieses oft zitierte „Teilen“ im Gegensatz zum Sich gegenseitig erzählen, bejammern, analysieren oder beraten bedeutet. Andreas bietet hier einen liebevoll moderierten Rahmen, in dem dies behutsam immer neu erfahren und natürlich segensreich praktiziert werden kann. Einer für alle, alle für einen. Danke Andreas!" - Antonia 

"In den Online Treffen war eine Vertrauensbasis, wo jedes Thema angesehen werden konnte. Wir konnten erleben, dass fast jedes Thema, das ein Einzelner hatte, auch in jedem anderen anwesend war. Dadurch konnte viel Heilung passieren. In den Live-Treffen waren wir den ganzen Tag zusammen. Es herrschte eine Energie, die (für mich) unbeschreiblich war. In der WhatsApp - Gruppe konnte täglich geteilt werden, was gerade präsent war. Alles in Allem hat uns die Gruppe ein großes Stück weit in Richtung „Zu Hause“ gebracht. Wir danken für die Große Hilfe." - Andre und Sabine

"Sich zu begegnen und offen zu kommunizieren hat sehr viel in mir ausgelöst und mich in der Transformation unterstützt. Die Geduld und Liebe da zu erfahren ist wundervoll und jeden meiner Brüder zu umarmen, willkommen zu heissen in mir selbst. Danke für alles, für jeden, für dich und mich!!! love u all" - Manuela

"Die Jahresgruppe war und ist für mich eine große Inspiration und ich glaube auch ein schöner Turbo für den Kurs. Ich finde es immer wieder faszinierend wie das teilen uns unterstützt. Ein geschützter Rahmen, kontinuierliche Online treffen, gelegentlich auch Treffen "in echt" und die Whatsapp-Gruppe, so war die Gruppe für mich immer präsent." - Esther

 

Ich freue mich auf deine Anmeldung! 

>> andreas.proehl@gmail.com

 

Was genau ist der Rahmen?

  • 1 Treffen pro Woche Donnerstags Abend über die Software Zoom
  • Austausch und Verbindung in einer geschlossenen WhatsApp Gruppe zwischen den Treffen
  • 3 x in den kommenden 12 Monaten in Präsenztreffen sehen und miteinander das Erwachen teilen. 
Ziel: Bereitwilligkeit zu lernen, um Verantwortung für die eigenen Erfahrungen zu übernehmen. Dadurch können wir den zweiten Schritt in der Berichtigung von Denkfehlern schneller tun: ein Wunder zu wählen, das uns an unsere wahre IDENTITÄT erinnert und das Gefühl von Mangel und Schmerz aufhebt. Was übrig bleibt, ist dieser Jetzt-Moment, der ungeahntes Potenzial eröffnet. 

Das erste Online-Treffen ist am Donnerstag, den 21. Februar von 19-20.30 Uhr. Das erste Präsenz-Treffen ist das Oster-Retreat in der Oase Greifenstein vom 19. bis 21. April. 

 

"Ich bin verantwortlich für das, was ich sehe.
Ich wähle die Gefühle, die ich erfahre,
und ich entscheide mich für das Ziel, das ich erreichen möchte.
Ich bitte um alles, was mir zu widerfahren scheint,
und ich empfange, wie ich gebeten habe."*

 

 

Raum für "Wow, Danke!"

Wir werden uns mit konkreten Themen beschäftigen, die uns den Einstieg in die tatsächliche Anwendung des Kurs in Wundern bringen. ZB Beziehung, Einkommen, Alltag, tiefer in die Erfahrung des Kurses, der Heilung und des Augenblicks einsteigen, etc. Aber auch: Das Leben hier im Traum neu angehen, und aus der neuen Perspektive die wahre Berufung zuwenden; der Inspiration mit Hilfe des Kurs in Wundern folgen; denn aus glücklichen Träumen erwacht es sich leicht. Dahinter steht eine einzige, universell anwendbare ANTWORT, die neues Sehen und Erfahren ermöglicht.

 

"Jedem gibt ER eine besondere Funktion in der Erlösung,
die er allein erfüllen kann, eine Rolle nur für ihn.
Und der Plan ist nicht vollständig, so­lange er seine
besondere Funktion nicht findet und die Rolle nicht erfüllt,
die ihm zugewiesen wurde, um sich in einer Welt,
in der Unvollständigkeit herrscht, vollständig zu machen."*
 
 
 

Dein Commitment gilt für ein 1 Jahr

Dein Commitment ist, Verantwortung für deine Projektionen zu übernehmen und das alte Denksystem durch Wunder ersetzen zu lassen. Der Rahmen ist dein Versprechen an dich selbst und die anderen Teilnehmer, ein Jahr dabei zu bleiben.* Natürlich wird alles, was in der Gruppe behandelt wird, in der Gruppe gelassen. Darauf einigen wir uns.
 
 
 

 

Ablauf der Jahresgruppe 1

Beginn: Donnerstag, 21. Feb 2019, 19Uhr auf Zoom. Den Link erhältst du bei der Anmeldung. Download der Software auf das Gerät deiner Wahl ist Voraussetzung >> https://zoom.us
Turnus: 1 x pro Woche Donnerstag Abends, 19Uhr. Dauer jeweils zirka 90 Minuten. 
Du kannst zu einem späteren Zeitpunkt einsteigen, wenn es jetzt gerade nicht passend für dich ist.
 
 
Was ist, wenn du mal nicht teilnehmen kannst? Dein Commitment dir selbst gegenüber beinhaltet, dass du dein Möglichstes tust, um teilzunehmen. Natürlich geht das nicht immer. Niemand wird zur Rechenschaft gezogen, wenn er/sie nicht dabei ist. Wir sind zum rechten Zeit am rechten Ort.
 
Ablauf der Treffen: Wir erinnern uns den Sinn und Zweck des Treffens. Jeder hat die Möglichkeit, zu teilen, wo er steht, ohne beurteilt zu werden. Es geht nicht um die Geschichte. Niemand muss teilen. Das Thema des Treffens wird klar werden und ich werde mit dir in die Auflösung der Hindernisse gehen. 
 
Bonus:  
Alle Mitglieder der Jahresgruppe 1 haben zu allen Kurs-Events von mir einen 20-25% reduzierten Teilnahmebeitrag.
Ausgenommen sind Übernachtungs-, Anreise-, und Verpflegungskosten und das Kursfestival.
   

Teilnahme

Für das gesamte Jahr: 231€
(ein Monat kostenlos)
Oder monatlich: 21€ 
Damit dein und mein Verwaltungsaufwand gering bleibt, richte bitte einen Dauerauftrag zum 1. des Monats ein. 
Letzte Zahlung: 1. Februar 2020. Falls du für das ganze Jahr entrichten möchtest, überweise den Betrag bitte so bald als möglich. 

 
Ausstieg: 
Jederzeit möglich, zwei Wochen zum Monatsende. 
Bei Zahlung des Jahresbeitrags Rückerstattung entsprechend von monatlichen Zahlungen zu 21€.
 
 
 
 

Jetzt anmelden

Schick bitte eine Email an andreas.proehl@gmail.com, oder eine WhatsApp Nachricht an 0176 382 487 12 mit deiner Emailadresse. Dann erhältst du die weiteren Schritte per Email. 
 

Ich freue mich auf deine Anmeldung! 

>> andreas.proehl@gmail.com

 

 

Die kostenlosen Webinare werden weiterhin angeboten werden.  

* Ein Kurs in Wundern ist im Greuthof Verlag erschienen. T7-XI-4, T22-II, T25-VI. 
* Ihr habt jederzeit die Möglichkeit aus der Jahresgruppe auszusteigen. Andererseits sind neue Mitglieder, die dieses Commitment eingehen, jederzeit in der Jahresgruppe willkommen. Basis der Treffen ist Jesus’ Lehre in Ein Kurs in Wundern, und darüber hinaus. Die Treffen an sich sind ein Rahmen, den du für deine Heilung und Erinnerung nutzen kannst. Es wird von der Verantwortlichen und Mitgliedern dieser Jahresgruppe oder anderen Angeboten keine Heilsversprechen abgegeben, weil nur die LIEBE GOTTES, die in dir ist, dich heilt. Das ist von IHM versprochen und garantiert. Darauf verlassen wir uns.
* Fotos: Pexels.com, Facebook.com
 
 

Suche

Wir befolgen neue Datenschutzregeln. Mit der Nutzung der Website erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden :)
Ok