GOTT ist nach wie vor in allem. Kurs in Wundern-Intensiv in Halle/Saale August 2016

Unsere Augen öffnen sich, wenn das Geistestraining von Ein Kurs in Wundern uns dazu führt, uns nicht mehr zu verteidigen. Warum? Weil es einfach nichts gibt, wovor man sich zu verteidigen braucht. GOTT ist nach wie vor in allem, was ich sehe.

Weitere Ressourcen & Sessionangebot auf 
Webseite http://www.andreasproehl.com oder 
YT http://www.youtube.com/user/andreaspr...
Facebook http://facebook.com/andreasproehlportal/

Das Kind lässt den VATER den VATER sein. Kurs in Wundern-Intensiv in Halle/Saale August 2016

"Ihr sollt werden, wie die Kinder" beutetet, alle Dinge so sein zu lassen, wie sie sind; die Wirklichkeit nicht zu kontrollieren. Nur darin, indem ich mich; meinen Geist; so sein lasse, wie er in seiner ewigen Kindheit ist, kann der VATER erinnert werden. 

Das Gegenteil, der menschliche Zustand von "Erwachsenensein", bedeutet einfach, die Eigenschaften GOTTES, wie Frieden, Schutz, Erhalter des Lebens, selbst in die Hand zu nehmen, obwohl diese Eigenschaften GOTT gehören. Bist du bereit, dein Leben kompromisslos auf die Wahrheit auszurichten? Du kannst dabei nur gewinnen.

Weitere Ressourcen & Sessionangebot auf 
Webseite http://www.andreasproehl.com oder 
YT http://www.youtube.com/user/andreaspr...
Facebook http://facebook.com/andreasproehlportal/

 

Raum für innerstes Bedürfnis. Kurs in Wundern-Intensiv in Halle/Saale August 2016

Der Raum, den wir gemeinsam betreten ist eine Erinnerung an die Tatsache, dass du gar kein wirkliches Interesse hast, die Wirklichkeit zu kontrollieren. 

Was wäre, wenn du all die Energie, die du darauf verwendest, um deine Wirklichkeit dir so vorstellen, wie du sie haben möchtest, einfach frei lässt? Wieso solltest du das tun? Weil die Wirklichkeit ohne dein Zutun das ist, was sie ist. Mit deinem Versuch, sie zu ändern, identifizierst du dich mit dem Traum und damit mit Trennung, Schmerz, Leid und dem Rest des menschlichen Traumschicksals. Tu also nichts, misch dich nicht in SEINEN Plan ein und sei froh - in diesem Moment, an diesem Ort in deinem Geist.

Weitere Beiträge ...

Suche