Ab 30. Juli: Live-Übertragung der täglichen Sessions auf Spreaker und Sofengo

Ab 30. Juli werden die Live-Übertragung der täglichen Sessions hier zu hören sein. Ein Kurs in Wundern leben heißt die neue tägliche Reihe. 
Wenn du live im Chat dabei sein möchtest und die Video-Übertragung sehen möchtest, schau einfach auf >> Sofengo.de vorbei. 
Du möchtest die Audio-Aufnahme als MP3 herunterladen? Dann klick einfach auf den Titel der Session. Du wirst dann zu Spreaker weitergeleitet und findest den Download-Knopf direkt unter der Audio-Spur. 

24. - 26. August, Hörbranz bei Bregenz "Höre, lerne und handle." mit Andrea Hanheide und Andreas Pröhl

Kurs-in-Wundern-Retreat mit Andrea Hanheide und Andreas Pröhl

Salvatorkolleg Lochau-Hörbranz

Dieses Retreat hat zweierlei Aspekte, die jetzt für dich relevant sind. Zum Einen lernst du, dich SELBST wieder zu erkennen; das SELBST, das jenseits deiner erfundenen Bilder und Gedanken steht. Zum Anderen wirst du zum Ausdruck für das SELBST. Darin findest du alles, was du wirklich suchst. 

"Wenn die Einsicht in deinen ursprünglichen Zustand in dir wiederhergestellt ist, wirst du ganz von selbst zu einem Teil der SÜHNE. Wenn du meinen Unwillen teilst, den Irrtum in dir und in Anderen zu akzeptieren, musst du dich dem großen Kreuzzug zu seiner Berichtigung anschließen; höre auf meine Stimme, lerne den Irrtum aufzuheben und handle, um ihn zu berichtigen. Die Macht, Wunder zu wirken, ist dein. Ich werde die Gelegenheiten zur Verfügung stellen, sie zu tun, du aber musst bereit und willens sein"*

Location: Das Salvatorianer Kloster in Hörbranz bietet für dieses Retreat die ideale Basis. Ihr Leitsatz ist "Wo immer wir Fähigkeiten, Begabungen, Charismen haben, sind wir herausgefordert diese zu entwickeln und im Dienst am Nächsten einzubringen." Darin eröffnet sich buchstäblich eine neue Welt. 

Community: Die Teilnehmer des Retreats und wir die Referenten, Andrea und Andreas, teilen deine Entscheidung, alles alte, begrenzte Denken abzulegen und uns die Wahrheit so zeigen zu lassen, wie sie wirklich ist. 

Sei herzlich willkommen Zuhause, in deiner wahren Natur!

 

Leitung:


Andreas Pröhl, Festival-Organisator "Das Wunder von Bad Meinberg"
Filmemacher "Kurs-Film Europa - All You Need is Love"
Lehrer & Coach des Erwachens mit Ein Kurs in Wundern

 

Andrea Hanheide, Erinnerin, Lehrerin der Wunderschule
und engagierte Coachin mit dem Kurs in Wundern


Wann: 
Fr 24. August: 19-21Uhr
Sa 25. August: 10-21Uhr
So 26. August: 10-16Uhr


Wo:
Salvatorkolleg Lochau
Lochauer Straße 107
A-6912 Hörbranz bei Begrenz
Österreich



Teilnahmebeitrag für das gesamte Wochenende:

Fr-So: 195€ 
Frühbucher bis 31. Mai: 175€
Mitglieder der Jahresgruppe: 140€
(Mehr zur Jahresgruppe erfährst du >> hier)

Niemand wird aus finanziellen Gründen abgelehnt.


Übernachtungsmöglichkeiten: 
Für zwei Übernachtungen inkl. Vollpension
Einzelzimmer: 92€, Doppelzimmer: 84€, Mehrbettzimmer: 78€
Handtücher und Bettwäsche bitte mitbringen. 



Teilnahmebeiträge für einzelne Tage (Tagesgäste):
Freitag: 35€
Samstag: 90€
Sonntag: 75€
Niemand wird aus finanziellen Gründen abgelehnt.

Verpflegung für Tagesgäste: 
Samstag: 24,50€ (enthält Mittagessen, Kaffee und Abendessen)
Sonntag: 17€ (enthält Mittagessen und Kaffee)

Bitte teilt Eure Wünsche bei Eurer Anmeldung per Email oder Telefon mit.



Info und Anmeldung: 
Telefonisch – WhatsApp – SMS:
Rosi: +49 160-929 511 48
Oder: ekiw.bodensee@gmail.com


Infos zur Anreise mit dem Auto: 
Achtung: solltest du über die A96 anreisen und keine österreichische Vignette besitzen, musst du die Ausfahrt Lindau benutzen, oder eine Vignette kaufen.
Bei der Ausfahrt Hörbranz steht des Öfteren eine Kontrolle.



* Ein Kurs in Wundern (Greuthof); K1-III

Das Zwischenspiel beenden. Live-Session Paderborn 3. Juli 2018

Wir verbringen Zeit damit, auf etwas anderes zu warten. Das ist die Definition von Zeit schlechthin und damit gleichzeitig die Illusion von Zeit. Denn in Wahrheit gibt es einzig diesen Augenblick. Was passiert, wenn wir dieses Zwischenspiel "Zeit" beenden? Was öffnet sich in dieser gegenwärtigen neuen Wahrnehmung? In dieser Aufzeichnung des Live-Streams laden wir diese Erfahrung im gegenwärtigen Moment ein. 

Es ist vollbracht und die Eigenschaften der Lehrer GOTTES. Aufzeichnung der Kurs in Wundern Session vom 3. April 2018 Paderborn

"Es ist vollbracht!" wird als feierliches Mantra zu Ostern wiederholt, um den alten Denkstrukturen Beständigkeit zu verleihen. Für das genaue Gegenteil sind sie gedacht. Es ist eine Dringlichkeit für das Hier und Jetzt, und was hier und jetzt als Anhebung der Kommunikationsebene als direkte Erfahrung verfügbar ist. In dieser Aufzeichnung des Kurs in Wundern Treffens am 4. April 2018 in Paderborn geht es um die Einladung, diese verfügbare Erinnerung zu akzeptieren. 

»Himmel und Erde werden vergehen« bedeutet, dass sie nicht als getrennte Zustände weiterbestehen werden. Mein Wort, das die Auferstehung und das Leben ist, wird nicht vergehen, weil das Leben ewig ist. Du bist GOTTES Werk, und SEIN Werk ist ganz und gar liebenswert und ganz und gar liebevoll. So muss ein Mensch in seinem Herzen über sich selbst denken, weil das ist, was er ist. - Ein Kurs in Wundern K-1-III-2

Es gibt keinen Tod, weil der SOHN GOTTES wie sein Vater ist. Nichts, was du tun kannst, kann die EWIGE LIEBE ändern. Vergiss deine Träume von Sünde und von Schuld, und komm stattdessen mit mir, um die Auferstehung von GOTTES SOHN mit IHM zu teilen. Und bring all diejenigen mit dir, die er dir sandte, damit du für sie sorgest, so wie ich für dich sorge. - Ein Kurs in Wundern - Beg-5

 

Weitere Beiträge ...

Suche