Tägliche Sessions Live

NEUER RAUM: Ab 13. August werden die täglichen Live-Übertragungen der Kurs-Sessions mit Andreas Pröhl wieder auf >> Sofengo (neuer Raum) laufen. "Ein Kurs in Wundern leben" heißt die tägliche Reihe. Aus technischen Gründen wird die Parallelübertragung auf Facebook nicht mehr möglich sein.
PS. Anm. am 17. August: Aufgrund technischer Probleme mit dem Sofengo-Webinarraum bitte ich jeden, der sich bereits auf Sofengo angemeldet hat, im >> neuen Sofengo-Raum nochmals anzumelden. 

Welche Möglichkeiten hast du?
1) Sei live dabei auf >> Sofengo und nutze den Chat für Kommentare, Fragen und Kontakt mit den anderen Teilnehmern. Ebenfalls erhältst du Erinnerungsemails mit Link zum Webinarraum.
2) Nur Hören: Du kannst hier einfach auf dieser Seite bleiben und live zuhören. Das gesamte Audio-Archiv findest du auf >> Spreaker.
3) Hören und Sehen: Schau dir die Live-Übertragung auf >> Youtube an und teile sie mit anderen. Um bei Live-Übertragungen Benachrichtigungen zu bekommen, klicke bei meinem >> Youtube-Kanal auf "Abonnieren" und die Glocke daneben. 

Live-Zeiten:
Montags: 8.30-9Uhr, 20-20.45Uhr
Dienstags: 8.30-9Uhr, 20-20.45Uhr
Mittwochs: 8.30-9Uhr
Donnerstags: 20-20.45Uhr
Freitags: 8.30-9Uhr, 20-20.45Uhr
Samstags: 8.30-9Uhr
Die Zeiten können sich verlängern, zB Dienstags durch die Präsenz-Sessions im Loft58 Detmold, oder Kurs-Wochenenden. 

Finanzielle Wertschätzung und Unterstützung:
Dieses komplett kostenlose Angebot wird durch deine finanzielle Unterstützung möglich.
>> http://andreasproehl.com/finanzielle-wertschaetzung
 

Es ist vollbracht und die Eigenschaften der Lehrer GOTTES. Aufzeichnung der Kurs in Wundern Session vom 3. April 2018 Paderborn

"Es ist vollbracht!" wird als feierliches Mantra zu Ostern wiederholt, um den alten Denkstrukturen Beständigkeit zu verleihen. Für das genaue Gegenteil sind sie gedacht. Es ist eine Dringlichkeit für das Hier und Jetzt, und was hier und jetzt als Anhebung der Kommunikationsebene als direkte Erfahrung verfügbar ist. In dieser Aufzeichnung des Kurs in Wundern Treffens am 4. April 2018 in Paderborn geht es um die Einladung, diese verfügbare Erinnerung zu akzeptieren. 

»Himmel und Erde werden vergehen« bedeutet, dass sie nicht als getrennte Zustände weiterbestehen werden. Mein Wort, das die Auferstehung und das Leben ist, wird nicht vergehen, weil das Leben ewig ist. Du bist GOTTES Werk, und SEIN Werk ist ganz und gar liebenswert und ganz und gar liebevoll. So muss ein Mensch in seinem Herzen über sich selbst denken, weil das ist, was er ist. - Ein Kurs in Wundern K-1-III-2

Es gibt keinen Tod, weil der SOHN GOTTES wie sein Vater ist. Nichts, was du tun kannst, kann die EWIGE LIEBE ändern. Vergiss deine Träume von Sünde und von Schuld, und komm stattdessen mit mir, um die Auferstehung von GOTTES SOHN mit IHM zu teilen. Und bring all diejenigen mit dir, die er dir sandte, damit du für sie sorgest, so wie ich für dich sorge. - Ein Kurs in Wundern - Beg-5

 

Andrea Hanheide "Hindernisse vor der Glückseligkeit"

In der ersten April-Woche ist dieses Video mit Andrea Hanheide, Lehrerin der Wunderschule, entstanden.
Sie spricht darin über Vergebung und wie Vergebung hilft, die Hindernisse vor der Glückseligkeit zu überwinden. 
PS. Vom 24.-26. August findet in Hörbranz/Österreich ein Kurs-Retreat mit Andrea und mir statt. >> Mehr Infos.

"Vergebung ist Dein Schlüssel zu Allem" Live-Aufnahme Köln 24. März 2018

Dieses Video ist eine Aufzeichnung des Durchschreiten des Schleiers, vorbei an den Blockaden des konzeptuellen Geistes, in eine Erfahrung der Ausdehnung und des Sinns und Zwecks von Vergebung. Sei herzlich willkommen zu diesem Abenteuer deiner SELBST-Entdeckung. 

Köln, 24. März 2018. Teil des Kurs-Intensiv-Wochenendes "Vergebung ist dein Schlüssel zu Allem."

Weitere Beiträge ...

Suche